Valmalenco UltraDistance Trail

19./20. Juli 2019 – Caspoggio (SO)

VUT ein technisches Rennen für echte Hochgebirgsanhänger. Das Rennen qualifiziert sich auch für den UTMB (Ultra Trail du Mont Blanc).

Die legendäre Kermesse, die die Alta Via della Valmalenco und ihre Schutzhütten nachzeichnet, entwickelt einen Weg, der bis zu 15 hoch gelegene Unterkünfte mit 4 Abfahrten auf über 2.600 m Höhe berührt. Alle bringen die Teilnehmer dazu, steile Jets, schnelle Singletrails und atemberaubende Passagen am Rande der Gletscher der Bernina-Gruppe zu überqueren.

Der VUT 2019 wird den „grünen Geist“ der Veranstaltung voll und ganz umarmen und „plastikfrei“ sein. Jeder Teilnehmer erhält dann ein spezielles Glas, mit dem er seinen Durst auf dem Weg stillen kann, ohne das Ökosystem eines ebenso schönen wie empfindlichen Gebiets zu beeinträchtigen.

Die Sicherheit im Hochgebirge ist unerlässlich. Wie in früheren Ausgaben werden die VUT-Athleten mit Satellitendetektoren überwacht, um den Fortschritt des Rennens in Echtzeit zu verfolgen. Darüber hinaus, dank der Partnerschaft mit helpcode.life, wird jeder Trailer mit einem innovativen MioID-Armband mit der Marke VUT und einem QRCode ausgestattet. Im Notfall ist es möglich, die Identität des Teilnehmers zu ermitteln und seine Krankenakte, Blutgruppe und etwaige Allergien zu kennen. Diese Armbänder können auch ein treuer Begleiter für andere Abenteuer oder zukünftige Ausflüge im Freien sein.

Weitere Informationen und Anmeldung: www.ultravalmalenco.com

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht am news. Setzte ein Lesezeichen permalink.