20. März – Internationaler Tag des Glücks.

Der Tag erkennt an, dass das Glück ein grundlegendes menschliches Ziel ist, und fordert die Länder auf, sich mit der öffentlichen Politik auf eine Weise zu befassen, die das Wohl aller Völker verbessert.

Dieser Tag wurde von Jayme Illien gegründet und wurde von den Vereinten Nationen ins Leben gerufen, um die globale Glücksbewegung zu inspirieren und zu mobilisieren.

Wissenschaftliche Beweise legen nahe, dass Glücklichsein für Ihre Gesundheit von großem Nutzen sein kann.

Studien sagen, dass Glücklichsein einen gesunden Lebensstil fördern kann, da glückliche Menschen eher gesünder essen und sich stärker auf gesundheitsfördernde Verhaltensweisen wie Bewegung konzentrieren.

Es kann auch dazu beitragen, dass Ihr Immunsystem stark bleibt, und es kann Ihren Blutdruck senken, denn wenn Menschen glücklich sind, neigen sie dazu, als Reaktion auf Stresssituationen niedrigere Cortisolwerte zu produzieren. Wenn Sie gestresst sind, kann der Hormon Cortisol-Spiegel ansteigen und Gewichtszunahme, Schlafstörungen und Bluthochdruck verursachen.

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, um Ihr Glück zu steigern. Aktiv werden, Dankbarkeit ausdrücken und Obst und Gemüse essen sind gute Möglichkeiten, die Stimmung zu verbessern.

Glücklich zu sein, kann einige andere potenzielle Vorteile haben, aber der wichtigste ist, dass Sie länger leben werden.

Fonte: https://www.healthline.com/nutrition/happiness-and-health

13. März 2019-Weltnierentag.

Chronisches Nierenversagen ist auf dem sechsten Platz unter den am schnellsten wachsenden Todesursachen.

Mehr als 850 Millionen Menschen leiden an verschiedenen Arten von Nierenerkrankungen. Die chronische Niereninsuffizienz (IRC) ist die Ursache für mindestens 2,4 Millionen Todesfälle pro Jahr. Mehr als 13 Millionen Menschen weltweit sind von akuten Nierenversagen betroffen. (IRA)
In diesem Jahr ist der Zweck des Weltnierentages, die Aufmerksamkeit der Bevölkerung auf die acht Grundregeln zu bringen, um die Gesundheit der Nieren zu erhalten:

  • Immer aktiv und fit sein,
  • Ständige Kontrolle des Blutzuckerspiegels,
  • Überprüfen Sie Ihren Blutdruck,
  • Eine gesunde und ausgewogene Ernährung,
  • Eine korrekte und regelmäßige Aufnahme von Flüssigkeiten,
  • Nicht rauchen,
  • Nehmen Sie keine Medikamente ein, außer auf ärztlichen Rat,
  • Behalten Sie die Nierenfunktion immer im Griff, wenn Sie einen oder mehrere Risikofaktoren haben.

Markt für Fernmelde-und Wearable Devices

Der Markt für tragbare Medizinprodukte soll bis 2022 von 6,22 Milliarden US-Dollar im Jahr 2017 14,41 Milliarden US-Dollar erreichen. Einer der Schlüsselfaktoren für das Wachstum der tragbaren Geräteindustrie ist der rasante Anstieg der Beliebtheit bei den Anwendern.
Der weltweite Markt für tragbare Medizinprodukte ist nach Anwendungen in Sport und Fitness, Fernüberwachung und häusliche Gesundheit unterteilt. Das Sport-und Fitnesssegment war 2017 der größte Marktanteil. Das Wachstum dieses Segments ist auf die zunehmende Konzentration auf körperliche Fitness bei Menschen zurückzuführen, um die Lebensqualität zu verbessern, verbunden mit dem wachsenden Trend, den Gesundheitsfortschritt zu verfolgen.
Das Interessante daran ist, dass all diese Kennzahlen vom Gerät selbst berechnet werden, ohne dass jemand sie manuell verfolgt. Was sie zudem noch wertvoller macht, ist die Tatsache, dass die gesammelten Daten auch auf ihren Smartphones verfügbar sind oder mit Cloud-Diensten synchronisiert werden können.

Wearable Geräte übernehmen eine führende Rolle bei der Remote Patient Monitoring (RPM), die darin besteht, Gesundheits-und medizinische Daten von einem Patienten an einem entfernten Ort zu sammeln, und telehealth schafft auch die Möglichkeit, die Gesundheitsdienstleistungen außerhalb von Krankenhäusern und Kliniken zu er
weitern. Grenzen. Der Markt für tragbare Medizinprodukte ist in Apotheken, Online-Kanäle und Supermärkte unterteilt. Apotheken, in denen der größte Anteilsmarkt im Jahr 2015. Das Wachstum dieses Segments ist vor allem auf Faktoren wie die zunehmende Tendenz zur Selbstüberwachung und nicht-invasive Überwachung und Diagnose und eine deutliche Steigerung des Angebots von tragbaren Geräten in A
potheken. Nordamerika dominiert den Markt, gefolgt von Europa, Asien-Pazifik und dem Rest der Welt.
Fitbit (US), Philips (Niederlande), LifeWatch (Schweiz), Garmin (Schweiz) und Omron (Japan). Zu den weiteren Akteuren, die in diesem Markt tätig sind, gehören Drägerwerk, Nokia Technologies (US), Jawbone (US), Polar (Finnland), Wor (l) d Global Network (US), Activeinsights (UK), VitalConnect (US), Xiaomi (China), Misfit (US) und Monica Healthcare (UK).

Quelle: Märkte & Märkte

Einfrieren der Wintertemperaturen erhöhen das Risiko für Herzinfarkt

Die eisigen Wintertage stellen vor allem für Menschen mit bereits bestehenden Verhältnissen eine ernste Bedrohung für das Herz dar. Neben der Kälte, die das Risiko eines Herzinfarkts um 34 Prozent erhöhen kann, tragen auch die Windgeschwindigkeit, der atmosphärische Druck und die körperliche Aktivität bei. Die Zunahme von Herzschlägen und Blutdruck in Kombination mit der frostbedingten Vasokonstriktion kann in der Tat den Bruch der atherosklerotischen Plaques und die Erzeugung eines Thrombus begünstigen.

Um die Chancen zu erhöhen, einen Herzinfarkt zu entwickeln, gibt es auch körperliche Aktivitäten, die vor allem am Morgen im Freien durchgeführt werden. Ganz zu schweigen von den Auswirkungen von Atemwegsinfektionen, die für die kalte Jahreszeit typisch sind, aufgrund der Senkung der Temperaturen, die das Eindringen von Viren und anderen Krankheitserregern erleichtert: Tatsächlich erhöht das Risiko, dass es zu unerwünschten Herz-Kreislauf-Ereignissen kommt, um 600%. .

Winterwetter, so zeigen Studien, kann besonders riskant für Ihr Herz sein, wenn Sie bereits einen Herzinfarkt hatten, Herzkrankheiten haben oder älter als 65 Jahre sind. Eine Reihe stiller, saisonaler Herz-Kreislauf-Veränderungen kann den Aufwärtstrend erklären. Wenn die Temperaturen sinken, werden Ihre Blutgefäße enger und der Blutfluss beschleunigt sich, um warm zu bleiben. Deshalb ist Ihr Blutdruck in kälteren Jahreszeiten oft höher. Auch im Hochwinter scheint der Cholesterinspiegel zu steigen.

Herzinfarkt kann auf verschiedene Weise auftreten, nicht alle von ihnen mit Brustschmerzen.

Wenn Sie männlich sind, ist der klassische Brustschmerz in der Tat das Nr. 1 Symptom eines Herzinfarkts (wenn auch nicht das einzige). Die Schmerzen dauern in der Regel mehr als ein paar Minuten an oder treten wieder auf. Es wird gemeinhin beschrieben, als fühle ich sich an, als ob ein Elefant auf der Brust steht, aber es kann sich auch wie Unbehagen oder Druck anfühlen. Andere Symptome sind Übelkeit und Erbrechen; Oberkörperschmerzen in den Armen, Rücken, Schultern, Hals, Kiefer oder Bauch; Atemnot; Und ein Gefühl von Fülle in der Mitte der Brust.

Wenn man weiblich ist, kann ein Herzinfarkt aber ein wenig anders auftreten, sagt Karol Watson, Co-Direktor des UCLA-Programms für präventive Kardiologie.

“Brustdruck ist in der Regel irgendwo in der Mischung, aber es ist vielleicht nicht das prominenteste Symptom.”

Frauen können mit Symptomen in die Arztpraxis kommen, die keinen “klassischen” Herzinfarkt hervorrufen: überwältigende Müdigkeit; Atemnot; Übelkeit; Schwindel; Schwitzen; Fluähnliche Symptome; Und Bauchschmerzen, Kiefer oder Rückenschmerzen.

Für jeden können die Symptome subtil sein. Das Risiko, einen Herzinfarkt zu haben, aber keine Symptome zu erkennen — ein Phänomen, das als stiller Herzinfarkt — bekannt ist, kann viel größer sein, als Wissenschaftler zuvor geglaubt hatten.

Wenn Sie vermuten, dass Sie einen Herzinfarkt haben, rufen Sie sofort den Notfall an.

HeloLX Plus Advanced Wearable Technology

Das Helo LX Plus Advanced Wearable Wellness Device ist eine neue disruptive Technologie, die ein Statement abgibt und das Spiel verändert.

HELO ist ein Akronym für Health and Lifestyle Oracle, so dass der neue Helo LX Plus gebaut wurde, um Ihnen zu helfen, einen gesünderen Lebensstil zu erreichen. Neben der Ausführung der Standard-Wearable-Funktionen wie die Verfolgung von Schritten, Herzfrequenz und verbrannten Kalorien überwacht der neue Helo LX Plus auch Ihre Stimmung, den Energieniveau, den Blutdruck, EKG und vieles mehr.

Mit so vielen Funktionen, um Ihren geschäftigen Lebensstil zu begünstigen, ist die vielleicht bemerkenswerteste die jüngste Veröffentlichung von Helo Extense, der weltweit führenden nicht-invasiven Blutzuckermonitor. Mit dem Helo LX Plus und Helo Extense, der zusammengekoppelt ist, ist es nun möglich, den Blutzuckerspiegel ohne schmerzhafte Fingerstöcke zu überwachen!

Der neue Helo LX Plus, der vom Produktdesigner Antonio De Rosa, dem kreativen Geist hinter dem Apple iPhone Design, Pionierarbeit findet, ist vielleicht der fortschrittlichste Lifestyle-Wearable der Welt. Besonders relevant ist die Tatsache, dass der neue Helo LX Plus das erste Produkt ist, das Toshibas revolutionäre Light Nano-Chip-Prozessor-Technologie von Toshiba verwendet. Seit seiner Einführung durch Toshiba auf der Consumer Electronics Show, dem größten Technologie-Event der Welt, hat der neue Helo LX Plus weltweit Aufmerksamkeit in den Medien auf sich gezogen. Infolgedessen wurde eine Lebensstil-Revolution von Menschen aller Gesellschaftsschichten aus allen Ecken der Erde entzündet und umarmt.